Süßkartoffel Kumpier

60 Minuten | Mittel | Zutaten für 2 Seedies

Ein Rezept von Lebkuchennest

  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 Maiskolben
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Rapskernöl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 EL Ahornsirup
  • frisch gemahlener Pfeffer

  • 200g Sojajoghurt
  • 1 EL Tahin
  • 1 Zitrone

  • 100g Dates & Crunch  
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • Meersalz

 

So wird's gemacht:

  1. Die Süßkartoffeln ringsherum mit der Gabel einstechen und mit je einem Esslöffel Rapskernöl einreiben und salzen.
  2. In Backpapier wickeln und am Rand des Grills für eine 45-50 Minuten garen (ab und zu wenden).
  3. In der Zwischenzeit den Maiskolben schälen, die Wurzelenden der Frühlingszwiebeln abschneiden, die Paprika halbieren, um das Kerngehäuse samt Strunk zu entfernen.
  4. Alle Gemüsesorten mit dem übrigen Öl, Salz, Ahornsirup, Paprikapulver und Pfeffer marinieren, um sie in ganzen Stücken für 10-15 Minuten mit zu grillen.
  5. Währenddessen den Sojajoghurt mit Tahin und dem Saft, sowie der Schale der Zitrone verfeinern.
  6. Das Müsli in einer Pfanne ohne Öl mit einer Prise Salz rösten und mit Cayennepfeffer abrunden.
  7. Das Grillgemüse in mundgerechte Stücke schneiden und die Maiskörner vom Kolben schneiden.
  8. Sobald die Süßkartoffeln im Inneren gar und weich sind, aus dem Papier befreien und der Länge nach aufschneiden.
  9. Das Fruchtfleisch von der Schale lösen und die Toppings darauf geben.
  10. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Mehr Rezepte