Seed Balls

30 Minuten | Leicht | Zutaten für 1-4 Seedies

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Zutaten:

  • 200g Seedheart Müsli (deine Lieblingssorte)
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Zimt
  • 2-3 EL Agavendicksaft
  • ca. 70 – 100 gr. Trockenfrüchte (z. B. Aprikosen, Datteln, Mango oder Cranberries). Je mehr Früchte, umso weicher und süßer werden die Balls.

So wird's gemacht:

  1. Eine Pfanne (mit Kokosöl) auf mittelhohe Hitze (Stufe 6-7) erhitzen.

  2. Seedheart Müsli anrösten und gelegentlich umrühren. Nach ca. 3-5 Minuten Zimt und Trockenfrüchte hinzufügen, umrühren und noch etwas rösten lassen.

  3. Agavendicksaft dazugeben und unter mehrmaligem Umrühren noch ca. 2 Minuten rösten.

  4. Pfanne von der Platte nehmen und den Inhalt in eine Schüssel geben.

  5. Das Ganze etwas abkühlen lassen und anschließend zu kleinen Bällen formen/rollen, ggf. dabei etwas zusammendrücken. Auch wenn es zu Beginn etwas schwierig erscheint: Die Bälle werden zusammenhalten!

  6. Die gerollten Bälle am besten im Kühlschrank hart werden lasse und aufbewahren.

  7. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Dir gefällt unser Rezept oder du hast Tipps und Tricks die du gerne mit anderen teilen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Das sind unsere Topseller!