Lebkuchen-Cashew Cacao Cookies

15-20 Minuten, 2-3 Portionen

 


80 Gramm Kichererbsenmehl
80 Gramm Mandelmehl
30 Gramm Kokosblütenzucker
30 Gramm Kakaopulver
30 Gramm Seedheart Cashew-Cacao
30 Gramm zerkleinerte Walnüsse
3 TL Zimt
2 TL Lebkuchengewürz
1 TL geriebene Tonkabohne
1 TL Backpulver
60 ml Kokosöl
30 ml Agavendicksaft
3-4 EL Kokosmilch

 

Den Backofen auf 180° vorheizen und ein Backblech zur Seite legen. In einer Schüssel die beiden Mehlsorten mit Kokosblütenzucker, Kakaopulver, Seedheart Cashew-Cacao, Walnüsse, Zimt, Lebkuchengewürz, Tonkabohne und Backpulver vermischen. Das geschmolzene Kokosöl, Agavendicksaft unterrühren und eventuell noch etwas Kokosmilch dazugeben. Den glatten Teig zwischen zwei Backpapieren ausrollen und runde Kreise mit Sternen ausstechen.

Für 8-12 Minuten goldbraun backen, komplett abkühlen lassen und mit kalter Kokosmilch genießen.