Müslibagel

60 Minuten | Mittel | Zutaten für 4 Seedies

Ein Rezept von Lebkuchennest

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Zutaten:

  • 200g Dates & Crunch
  • + 50g zum Bestreuen
  • 350g Buchweizen Vollkornmehl
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Reissirup
  • 25g glutenfreier Trockensauerteig

So wird's gemacht:

  1. Zuerst alle trockenen Zutaten miteinander mischen und im Anschluss das warme Wasser und den Reissirup untermengen.
  2. Danach den Teig für mindestens 5 Minuten kneten, bis er nicht mehr klebt.
  3. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken und für 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.
  4. Nach Ablauf der Zeit 4 gleich schwere Teigstücke abwiegen und diese zu Kugeln formen – mit einem Kochlöffel ein Loch in die Mitte stechen und die Ringe über einen Finger stecken, um sie in Form zu bringen.
  5. Jetzt müssen die Teiglinge noch eine weitere Stunde abgedeckt ruhen.
  6. In der Zwischenzeit einen Topf mit mindestens 2 Litern Wasser aufsetzen und dieses zum Simmern bringen.
  7. Den Ofen auf 190°C Umluft vorheizen.
  8. Die Bagels mit einer Schöpfkelle von jeder Seite für eine halbe Minute im heißen Wasser schwimmen lassen – im Anschluss auf ein Blech mit Backpapier geben, noch etwas Müsli darüber streuen und für 20-25 Minuten goldbraun backen.
  9. Danach auf einem Gitter abkühlen lassen.
  10. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Dir gefällt unser Rezept oder du hast Tipps und Tricks die du gerne mit anderen teilen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Das sind unsere Topseller!