Matcha Balls

10 Minuten | Leicht | Zutaten für 1-2 Seedies

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Zutaten:

  • 2 TL Matchapulver
  • 3 EL Hafer- oder Quinoaflocken
  • 2 EL Dates & Crunch
  • 1 EL Cashewmus
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • Kokosraspel oder gepoppter Amaranth

So wird's gemacht:

  1. Alle Zutaten zu einer Masse verkneten und anschließend zu Bällen formen.
  2. Für die Außengarnitur die fertigen Balls in Kokosraspeln oder gepopptem Amaranth rollen und im Kühlschrank lagern.
  3. Die Konsistenz oder Süße kann man je nach Geschmack durch mehr Agavendicksaft/Cashewmus selbst gestalten.
  4. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Dir gefällt unser Rezept oder du hast Tipps und Tricks die du gerne mit anderen teilen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Das sind unsere Topseller!