Lauch Spargel Risotto

35 Minuten | Einfach | Zutaten für 2-3 Seedies

Ein Rezept von Lenaliciously

  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Lauch
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 EL Margarine
  • 120 Gramm Risottoreis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • (eventuell Parmesan)

  • 1/2 Bund grüner Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

So wird's gemacht:

  1. Zwiebel, Kartoffeln und Lauchzwiebel in feine Würfel schneiden. 1 EL Lauchzwiebel für später zur Seite legen.
  2. Den Lauch halbieren und fein schneiden. Margarine in einen Topf erwärmen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Kartoffeln, Lauchzwiebel und Lauch hinzugeben und für 2-3 Minuten mit anbraten.
  3. Den Risottoreis dazugeben und solange verrühren bis er glasig ist. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen, 20-25 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Immer mal wieder umrühren.
  4. In der Zwischenzeit den Spargel waschen, ggfs. schälen und in grobe Stücke schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Spargelstücke unter wenden leicht anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Sobald die Flüssigkeit des Risottos verkocht ist, nun ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann noch etwas Parmesan hinzugeben.
  6. Den fertigen grünen Spargel unterheben und mit 2 TL Seedheart und Lauchzwiebel servieren.
  7. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Mehr Rezepte