Kürbis-Früchtebrot

80 Minuten | Leicht | Zutaten für 1-4 Seedies

Ein Rezept von Lina.isalie

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Zutaten:

  • 100g Buchweizenflocken
  • 100g Mandelmehl oder Buchweizenmehl
  • 4 EL Chia Samen
  • 100g Leinsamenmehl
  • 2 TL Natron
  • Zimt, Kardamom, Muskat, Ingwerpulver
  • 100g Walnüsse
  • 50g Dates & Crunch
  • 200g getrocknete Pflaumen
  • 100g getrocknete Aprikosen
  • Prise Salz
  • 300 ml Mandelmilch
  • 250g Kürbispüree
  • 2 EL Mandelmus

So wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Alle trockenen Zutaten, bis auf die Trockenfrüchte und Nüsse, in einer großen Rührschüssel vermischen.
  3. Die Trockenfrüchte und Nüsse dazu geben und erneut gut vermischen.
  4. Anschließend die Mandelmilch, Kürbispüree und Mandelmus dazu geben und zu einem Teig verkneten. Hinweis: Der Teig wird relativ klebrig sein.
  5. Den Teig für etwa 10 Minuten ziehen lassen und Anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte oder eingefettete Brotform geben.
  6. Den Teig etwa einen Zentimeter tief, der Länge nach einschneiden, noch etwas Seedheart – Dates & Crunch drüber streuen und anschließend für 60 Minuten im Ofen backen. (Stäbchen Probe nicht vergessen!)
  7. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Dir gefällt unser Rezept oder du hast Tipps und Tricks die du gerne mit anderen teilen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Das sind unsere Topseller!