Knusper-Erdbeer-Törtchen

30 Minuten | Leicht | Zutaten für 1-3 Seedies

Auf diesem Bild sieht man einen Tisch von oben. Auf dem Tisch steht ein Teller mit geschnittenen Erdbeeren, eine Schüssel mit angeschnittenen Erdbeeren und einen Tortenständer mit Knuspertörtchen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Zutaten:

  • 70g Butter (pflanzliches Öl für die vegane Variante)
  • 100g Mehl (z.B. 50g Weizenmehl, 50 g Buchweizenmehl)
  • 80-100g brauner Zucker
  • ca. 25 Erdbeeren
  • 3 EL Cashew & Cacao
  • 1 EL Lemon Curd (oder Maracuja Curd)

So wird's gemacht:

  1. Zuerst werden alle Zutaten mit Ausnahme des Curds und der Früchte vermischt und mit den Fingerspitzen geknetet.

  2. 1/3 der Masse wird erstmal zur Seite gestellt.

  3. Aus der verbliebenen Masse werden sechs Taler geformt und zwei Pfannen auf dem Herd (mittlerer Stufe) anwärmt.

  4. Beide Pfannen werden mit Backpapier auslegt, in die eine Pfanne die Taler gegeben und in die andere die Streusel.

  5. Sind die Ränder der Taler leicht braun, werden sie vorsichtig mit einem Pfannenwender umgedreht, die Hitze auf niedrige Stufe reduziert und anschließend fertig gebacken.

  6. Zunächst die fertigen Taler in der Pfanne lauwarm abkühlen lassen.

  7. Die Streusel in der anderen Pfanne knusprig braun rösten und ebenfalls in der Pfanne auskühlen lassen.

  8. Die kalten Kekstaler werden mit Lemon Curd (oder Maracuja Curd) bestrichen und großzügig mit Erdbeeren belegt.

  9. Zuletzt die Törtchen nochmal mit Curd und Streuseln toppen.

  10. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Dir gefällt unser Rezept oder du hast Tipps und Tricks die du gerne mit anderen teilen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Das sind unsere Topseller!