Gebackener Thai Tofu

35 Minuten | Leicht | Zutaten für 2 Seedies

Ein Rezept von Lina.isalie

Gebackener Thai Tofu
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Zutaten:

  • 1 Block Naturtofu

Für die Marinade

  • 4 EL Erdnussmus
  • 2 EL Tamari
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Kokosmilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • Frischer Ingwer, gerieben

Für die Kruste

So wird's gemacht:

  1. Alle Zutaten für die Marinade zusammen mischen und den Tofu Block für ein paar Stunden (mindestens 3) darin einlegen.

  2. Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.

  3. Für die Kruste die Leinsamen und das Leinsamenmehl mischen und etwas durchziehen lassen.

  4. Anschließend den eingelegten Tofu auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Leinsamenmischung auf den Tofu geben und anschließend noch mit Kokos und Dates and Crunch toppen.

  5. Nun den Tofu im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten knusprig backen.

  6. Mit frischem Salat servieren. Die restliche Marinade lässt sich wunderbar als Dressing verwenden.

  7. Einfach nur genießen!

Deine Seedhearts wünschen dir einen guten Appetit!

Dir gefällt unser Rezept oder du hast Tipps und Tricks die du gerne mit anderen teilen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Das sind unsere Topseller!